WOHNEN IM KELLEREIGEBÄUDE

Umnutzung und Aufstockung
Projektbeschreibung und Daten 
Projektbeschreibung und Daten 

Wo früher Wein hergestellt, abgefüllt und gelagert wurde, wird nun gewohnt: Auf dem Gelände einer ehemaligen Kellerei im Landauer Nordring entstanden 24 moderne, hochwertige Wohnungen und Penthäuser. Dabei blieb erhalten, was erhaltenswert ist: Die alten Kellergemäuer und das Erdgeschoss aus Sandstein wurden bewahrt und modernisiert, später entstandene Gebäudeteile abgerissen. Auf dem historischen Sandsteinsockel setzen ein neues Vollgeschoss und vier Penthäuser auf. Die Fassade passt sich der Sandsteinoptik an, bewahrt aber gleichzeitig einen urban-industriellen Charakter, z. B. durch schwarze Fenster. Das Gestaltungskonzept wird im Innenraum mit Sichtestrich und Stabparkettböden konsequent weitergeführt.

Leistungsphasen 1-9
Planungszeit 2014 bis 2015
Bauzeit 08/2015 bis 02/2017
Fotos Werkgemeinschaft Landau
Nutzfläche 2.325 m²
Umbauter Raum 15.420 m³
slide up slide down
MENU