EWL: Zuschlag für den Neubau eines nachhaltigen Verwaltungsgebäudes

26. Sep 2022

EWL: Zuschlag für den Neubau eines nachhaltigen Verwaltungsgebäudes

Der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb der Stadt Landau (EWL) plant auf dem Grundstück seines Bauhofes in der Albert-Einstein-Straße den Neubau eines Verwaltungsgebäudes. Im Zuge eines VgV-Verfahrens wurde die Werkgemeinschaft Landau nun mit den Architektenleistungen beauftragt.

 

Als Umweltschutzbetrieb legt der EWL großen Wert auf Nachhaltigkeit und orientiert sich bei der Realisierung des neuen Verwaltungsgebäudes an den Grundsätzen der Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB). Zu den weiteren Projektzielen gehören die Schaffung von attraktiven Arbeitsplätzen und optimalen Betriebsabläufen.

Zurück zur Übersicht«
/*)">*/
MENU