Exklusives Lunch Zoom Konzert mit Tim Schou

16. Apr 2021

Exklusives Lunch Zoom Konzert mit Tim Schou

Auch in diesen Zeiten hält die WGLD eine sehr besondere Tradition aufrecht und erlebte - wie schon oft in den vergangenen Jahren - ein exklusives Konzert mit Tim Schou, der sein brandneues Album „Hero/Loser“ vorstellte. Ermöglicht wurde dies durch WGLD-Mitarbeiterin Uli Zarges, die den dänischen Musiker seit 10 Jahren als Grafik- und Organisationstalent begleitet.

 

An zwei Orten im Gebäude null41 (natürlich coronakonform) und auf den Sofas und Arbeitszimmern zuhause wurde das WGLD-Team Teil eines sehr persönlichen Konzerts. Tim verarbeitet in seinem neuen Album die rastlose Zeit seit 2014, als er seine Wohnung aufgab und in die Welt aufbrach, um sich ausschließlich seiner Musik zu widmen. In diesen sieben Jahren erlebte er Höhepunkte und Erfolge genauso wie Rückschläge und Enttäuschungen – Tim fühlte sich als Gewinner und Verlierer zugleich. Er sagt selbst: „Auf meinem Weg lernte ich, beides zu akzeptieren, wenn ich mein Leben voll auskosten will. Du kannst kein Held sein, ohne auch versucht zu haben, ein Verlierer zu sein.“ Einzige Konstante war die Musik und die intensive Zusammenarbeit mit anderen Künstlern überall auf der Welt. Die elf Songs auf „Hero/Loser“ sind das Kondensat dieser Reise.

 

Mittlerweile ist Tim wieder angekommen in Kopenhagen, wo sein Wohnzimmer dank digitaler Technik zur Bühne für das WGLD-Konzert wurde – mit einem Zuschauerbereich, der fast 1000 km entfernt liegt. Und doch schaffte es Tim Schou durch seine Musik, seinen Zuhörern sehr nah zu sein. Ihm war es ein großes Anliegen, die Veröffentlichung seines Albums mit der Werkgemeinschaft zu feiern. Immerhin war er seit 2012 schon sieben Mal im Gebäude null41 zu Gast und fühlt sich in der Pfalz sehr heimisch. Die Werkgemeinschaft Landau bedankt sich für dieses außergewöhnliche Konzert und wünscht Tim viel Erfolg! 

Zurück zur Übersicht«
/*)">*/
/*)">*/
/*)">*/
/*)">*/
/*)">*/
MENU