Polizei Landau bezieht Neubau

22. Aug 2020

Polizei Landau bezieht Neubau

Die Fertigstellung des Polizei-Neubaus ist auch für die Werkgemeinschaft Landau ein Grund zu feiern – schließlich waren die Anforderungen an dieses Projekt besonders hoch. So galt es zum einen, die Transparenz- und Dokumentationspflichten, die sich beim Bauen für die öffentliche Hand ergeben, zu beachten und umzusetzen. Hinzu kamen die besonderen Sicherheitsanforderungen der Polizei. So waren am Bau viele Spezialfirmen beteiligt und komplexe Abläufe mussten koordiniert werden.


In den Tagen vor dem Umzug waren Projektleiterin Uli Zarges und die Bauleiterinnen Katja Volkert und Kerstin Öhl ständig auf der Baustelle präsent, um die letzten Details zu klären und die Gewerke abzunehmen. Als Restarbeit steht jetzt noch die Fertigstellung der Eingangsfassade an.


Am Freitag konnte dann das Gebäude zur Freude aller Beteiligten an die Polizei übergeben werden. Die offizielle Einweihung findet im September statt.

Zurück zur Übersicht«
/*)">*/
MENU