Projektentwicklung null41 unterstützt BücherboXX

21. Aug 2019

Projektentwicklung null41 unterstützt BücherboXX

Das kleinste Gebäude im Wohnpark am Ebenberg steht: im Rahmen einer Feierstunde wurde am Freitag, den 16. August die „BücherboXX im Südpark“ offiziell eingeweiht. Das Herzensprojekt des Ehepaars Wehn ermöglicht es Besucherinnen und Besuchern des Parks ab sofort, ein oder mehrere Bücher aus dem öffentlichen Bücherschrank zu entnehmen, diese nach dem Lesen zurückzubringen oder auch zu behalten. Und auch der umgekehrte Weg ist möglich: die beiden Initiatoren freuen sich über jedes neu eingestellte Buch.

 

Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron ist begeistert von der Idee, vor allem, weil es nicht nur ums Lesen, sondern auch um Veranstaltungen geht, die rund um die BücherboXX geplant sind. So auch eine Architektur-Lesung nebst Führung über das Gelände des Wohnparks, die von der Werkgemeinschaft Landau am Freitag, den 25. Oktober von 17 bis 18.30 Uhr organisiert und durchgeführt wird. Treffpunkt ist im Seminarraum null41 der Werkgemeinschaft Landau.

 

Alle Informationen zum Projekt finden sich auf der Internetseite www.bücherboxx-südpark.de

 

Die BücherboXX wurde unter anderem von der Projektentwicklung null41 gesponsort.

Zurück zur Übersicht«
/*)">*/
MENU