Werkgemeinschaft Landau plant Medizinisches Versorgungszentrum

3. Apr 2018

Werkgemeinschaft Landau plant Medizinisches Versorgungszentrum

Die Werkgemeinschaft Landau übernimmt die Planung für ein Gesundheitszentrum aus mehreren Praxen, einem ambulanten Reha-Zentrum, einer Apotheke und einer Gastronomie in Landau. Der Neubau entsteht auf den Baufeldern 39 und 40 im südlichen Bereich der Paul-von-Denis-Straße. Investor ist die MVZ Südpfalz GmbH von Geschäftsführer Dr. Alexander Schopp zusammen mit der Sparkasse Südliche Weinstraße und der Baufeld 18 GmbH. Der Bauauschuss der Stadt Landau hat der Bauvoranfrage der MVZ GmbH einmütig zugestimmt.

Hintergrund für den geplanten Neubau ist, dass die MVZ Südpfalz GmbH in ihren Räumlichkeiten in der Landauer Waffenstraße an ihre Kapazitätsgrenzen stößt. Mit dem neuen Fachzentrum schaffen Dr. Schopp und seine Kollegen nun nicht nur zusätzlichen Raum für ihre Praxis, sondern realisieren ein umfassendes Gesundheitsangebot, das einmalig in der Region Südpfalz ist. Die Werkgemeinschaft Landau war schon früh an der Konzeptentwicklung beteiligt und konnte so ihre langjährige Erfahrung im Bau von Kliniken und Arztpraxen einbringen.

Baubeginn für das Medizinische Versorgungszentrum ist voraussichtlich im 1. Halbjahr 2019.

Zurück zur Übersicht«
/*)">*/
/*)">*/
/*)">*/
MENU