Wettbewerb Halle 8: Anerkennung für die Werkgemeinschaft Landau

23. Sep 2022

Wettbewerb Halle 8: Anerkennung für die Werkgemeinschaft Landau

Inhalt des Wettbewerbs war ein Neubau mit Kantinenbereich sowie – zum größten Teil – mit Flächen für Umkleide-/ Duschbereiche innerhalb des Betriebsareals der Stadtbildpflege Kaiserslautern.

 

Das Preisgericht zeichnete den Beitrag der Werkgemeinschaft Landau mit einer Anerkennung aus: „Das klar rechteckig organisierte Gebäude geht auf den Kontext der Nachbargebäude gut ein. Durch die Gestaltung des Zwischenraums zum Bestandsgebäude entsteht ein offener Bereich mit guter Aufenthaltsqualität. Die Holzfassade lässt die gewählte, nachhaltige Materialität gut ablesen. Durch das Raster ergibt sich eine klare Akzentuierung, insgesamt durch das wohlabgewogene Spiel offener und geschlossener Flächen ein freundliches Erscheinungsbild. Mit dem atriumartigen, großzügigen Freisitz wird auch für die Kantine eine gestalterische Qualität geschaffen, die positiv wirkt.“

 

Die Wettbewerbsarbeiten werden noch bis zum 30.09. in Halle 7 der Stadtbildpflege ausgestellt.

Zurück zur Übersicht«
/*)">*/
/*)">*/
/*)">*/
MENU