WGLD goes Frankfurt

19. Mär 2018

WGLD goes Frankfurt

Aufregende Architektur und beste Stimmung sorgten für einen gelungenen Büroausflug der Werkgemeinschaft Landau nach Frankfurt am Main. Auf dem Programm standen unter anderen die Besichtigung diverser Bauprojekte, allen voran die Europäische Zentralbank (EZB), der Main Tower und die neue historische Mitte, und eine Führung durch die Brutalismus-Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum. Begleitet wurde das WGLD-Team von Andrea Schwappach von der Agentur guiding architects (http://ga-frankfurt.de/), die sympathisch und kompetent durch den Tag führte.

Sorgfältig ausgewählte „Genuss-Pausen“ sorgten dafür, dass man sich stärken und mit den Kollegen austauschen konnte. Der Tag klang in einem Sachsenhausener Traditionslokal und anschließend in einer Szenebar aus. Das Fazit des WGLD-Teams: Ein rundum gelungener Tag, aber Finger weg von Cocktails namens Salma Hayek!

Zurück zur Übersicht«
/*)">*/
MENU